FDP begrüßt CDU-Vorschlag zur Stadtbahn

facebook1_300

Flyer des Ortsverbandes Brackwede aus Mai 2016

Die FDP Brackwede begrüßt, dass die CDU ihre ablehnende Haltung gegenüber der Hochbahnsteige abgelegt hat. „Ich freue mich, dass die CDU wieder konstruktiv mitdiskutiert.“ sagt Rainer Seifert, Ortsvorsitzender der FDP Brackwede. „Wir unterstützen durchaus den Vorschlag über eine leichte Verlegung des Bahnsteiges in die eine oder andere Richtung und bitten MoBiel diese Optionen zeitnah zu prüfen, damit es keine weiteren Verzögerungen gibt.“ so Seifert weiter.

Schon im November 2009 gab es von der FDP zusammen mit der CDU und der BfB die Idee, die Haltstelle in Richtung Sparkasse zu verlegen.