FDP übt Kritik an Umweltdezernentin Ritschel

Anja Ritschel - Quelle: https://www.lzg.nrw.de/_fotogalerie/150507_kgk/index.html
Jan Maik Schlifter

Jan Maik Schlifter

31.05.2016. Für die FDP sind die Rechenpanne bei der Lutter-Sanierung und die zu späte Information auch mit der Entschuldigung der verantwortlichen Umweltdezernentin Anja Ritschel (Grüne) nicht abgehakt. Parteichef Jan Maik Schlifter erklärte, dass es „ein starkes Stück“ sei, dass Oberbürgermeister und Verwaltungsvorstand erst ein Jahr nach Aufdeckung der Panne informiert worden seien: „Das spricht nicht für ein intaktes Vertrauensverhältnis zwischen Oberbürgermeister und seiner frisch gewählten Stellvertreterin.“ Die FDP sehe sich bestätigt, dass angesichts der Rechenpanne die Benennung Ritschels im April zur ersten Beigeordneten und damit zur Stellvertreterin des Oberbürgermeisters besser hätte verschoben werden sollen.