Ausweis per Kurier

06.06.2018 Den neuen Personalausweis oder Reisepass beantragen und dann noch einmal persönlich abholen – die FDP schlägt vor, damit besser einen Fahrradkurier zu beauftragen. Düsseldorf, Bonn oder Karlsruhe bieten diesen Service für Kosten zwischen 3,50 und 6 € bereits erfolgreich an. „Die Bürgerberatung ist auch deshalb so voll, weil zu oft persönliches Erscheinen notwendig ist. Zur Abholung von Ausweispapieren könnte man aber auch einem Kurierdienst bei Beantragung eine Vollmacht geben und hat dann einen Weg zum Amt gespart.“, so Jasmin Wahl-Schwentker, die Vorsitzende der FDP im Rat, auf dessen nächster Sitzung die Bürgerberatung ein Thema ist. Die FDP will beantragen, dass die Verwaltung ein solches Angebot für Bielefeld konzipiert. Der nach Ausschreibung ausgewählte Kurierdienst kann die Gebühr direkt mit dem Bürger abrechnen. Auch Altausweise kann der Kurier entgegen nehmen. Die Lieferung erfolgt dann innerhalb Bielefelds nach Hause oder z.B. an die Arbeitsstelle. Wahl-Schwentker: „Dieses Angebot wäre eine echte Erleichterung für den Bürger, entlastet ohne Kosten die Bürgerberatung und bietet ökologischen Mehrwert. Solche neuen Lösungen brauchen wir.“

Hier unser Antrag im Original.

 

http://<iframe src=“https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSdCZXAJLfQcHy7l91H9SdUz61tHz6C35fNQNIDrvZWROR9Ghg/viewform?embedded=true“ width=“700″ height=“520″ frameborder=“0″ marginheight=“0″ marginwidth=“0″>Wird geladen…</iframe>

 

https://goo.gl/forms/WVqCLe8d47hcmmdT2