Bielefelder FDP
Flüchtlinge Archive - Bielefelder FDP

Pressemitteilungen

Seebrücke: OB macht naive Politik

22. August 2018 | 22.08.2018. Die Bielefelder FDP bewertet den Vorstoß von Oberbürgermeister Clausen, die Aufnahme von Flüchtlingen über die Zuweisungszahlen hinaus als menschlich nachvollziehbar, aber nicht zu Ende gedacht. „Verantwortlich handeln heißt, auch die Folgen in Betracht zu ziehen.“, so FDP-Vorsitzender Jan Maik Schlifter. Seebrücke erzeugt Sogwirkung Das Dilemma an der Seenotrettung mit Transfer nach Europa ist, dass […]


Im Spannungsfeld zwischen Emotion und Organisation

18. Januar 2016 | „Wir schaffen viel“ statt „Wir schaffen das“ sagt Heinz Heineke, Leiter der Malteser Flüchtlingscamp Lippstadt im Auftrag des Kreises Soest. Bei einem Vortrag im Senner Buschkampkeller im Rahmen des Liberalen Forums berichtete er vor gut 50 Besuchern über die Arbeit in der Notunterkunft. Innerhalb weniger Wochen musste er aus der Not eine Tugend machen und […]


FDP für Diskussion ohne Relativierung

11. Januar 2016 | Die FDP mahnt eine sachliche Debatte ohne Scheuklappen oder falsch verstandene Rücksichtnahmen bei der Bewertung der Vorgänge in der Silvesternacht in Köln, Bielefeld und anderen Städten an. Den Beitrag der Bielefelder Grünen erachten die Freien Demokraten hierbei als kontraproduktiv. In einer Pressemeldung werten die Grünen die zahlreichen sexuellen Übergriffe als „Auswüchse des gesellschaftlichen, alltäglichen Sexismus“ […]


Silvester: FDP fordert Information im Hauptausschuss

6. Januar 2016 | Wenn die Polizei feststellt, dass jedes Wochenende am Boulevard sog. Antanzdiebstähle stattfinden, dann müssen wir uns damit befassen. Null-Toleranz gegenüber solchen Übergriffen muss unser Ziel sein, Kriminalität darf im Rechtsstaat nicht geduldet werden.“, so die FDP-Fraktionsvorsitzende Jasmin Wahl-Schwentker. Sollte betroffenen Frauen wirklich geraten worden sein, keine Anzeige zu stellen, so ist dies für die Freien […]


Mehr Wachstum für Bielefeld

24. Oktober 2015 | Die FDP fordert eine grundlegende Wachstumsstrategie für Bielefeld. Hierfür hat die Partei auf einer Mitgliederversammlung in dieser Woche ihr Konzept „Die wachsende Stadt: Aufschwung für Bielefeld“ beschlossen. Die schnelle Schaffung von Bauflächen für Wohnungen und Gewerbe sowie eine Neukonzeption der Wirtschaftsförderung sind Teil der beschlossenen Forderungen. „Die Flüchtlingsthematik macht wie unter einem Brennglas die Probleme […]


Appell der Bielefelder Politik gegen Antisemitismus

26. Juli 2014 | 26.07.2014. Bielefeld ist eine offene und tolerante Stadt. Wir freuen uns, dass Mitbürger jüdischen Glaubens selbstverständlich dazugehören und in Deutschland ihre Heimat sehen. Sie sollen hier, wie alle anderen Bielefelder auch, in Sicherheit leben und sich und ihren Glauben nicht verstecken müssen. Wir erteilen jedem Antisemitismus, von woher und wem er auch kommt, eine klare und […]