Bielefelder FDP
Rat - Umwelt Archive - Bielefelder FDP

Pressemitteilungen

Hochwassergefährdung des Kunsthallendepots

3. April 2019 | 05.09.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage für die Sitzung des Betriebsausschusses Umweltbetrieb: „Seit wann ist der Verwaltung bekannt, dass das Depot der Kunsthalle durch Hochwasser gefährdet ist? Zusatzfrage:  Hat sich die Einschätzung der Gefahrenlage in den vergangenen 3 Jahren geändert? Sollte es der Verwaltung möglich sein, unsere Frage vor der Ausschusssitzung schriftlich zu beantworten, haben […]


Hockeyanlage am Tierpark Olderdissen

3. April 2019 | 04.09.2018. Die Bielefelder FDP stellt zusammen mit der CDU folgenden Antrag für die Sitzung des Betriebsausschusses lmmobilienservicebetrieb: „1. Der ISB wird beauftragt die vom DSC Arminia Bielefeld gepachtete Hockeyfläche mit Clubhaus am Tierpark Olderdissen zum 30.09.2018 zu kündigen. 2. Der ISB wird ebenso beauftragt mit dem DSC Arminia Bielefeld in Vertragsverhandlungen zu treten, um der Hockeyabteilung des Vereines […]


Nutzungskonflikte im Wald

3. April 2019 | 12.06.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgenden Änderungsantrag zum Antrag der CDU im Umwelt-und Klimaausschuss: „Änderung 1: Ändern von Satz 1 in Punkt 1: „Die Verwaltung wird beauftragt, zeitnah mit allen relevanten Akteuren einen Runden Tisch zum Erlass einer Allgemeinverfügung ….“ zu: „Die Verwaltung wird beauftragt, zeitnah mit allen relevanten Akteuren einen Runden Tisch zur Diskussion von […]


Leerungen von öffentlichen Mülleimern in der Stadt

2. April 2019 | 21.03.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage zur Sitzung des Betriebsausschusses Umweltbetrieb: „Man kann immer wieder feststellen, selbst in diesen Wintermonaten, dass öffentliche Mülleimer, speziell am Wochenende absolut überquellen und somit Müll neben den Mülleimern liegt und sich durch Wind und Wetter verteilt. Dieses Problem tritt ganzjährig auf, aber vermehrt in der wärmeren Jahreszeit, sowie […]


Meldungen über Verunreinigungen per App

1. April 2019 | 21.02.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage zum Umweltbetriebsausschuss: „In Bielefeld wird derzeit sehr viel über Sicherheit und Angsträume diskutiert. Unsichere Gegenden und Angsträume entstehen häufig über das Broken-Windows-Prinzip. D. h., wenn irgendwo was kaputt ist, geht mehr kaputt, wenn sich irgendwo Dreck und Müll ansammelt, dann kommt schnell mehr Dreck und Müll dazu. Es […]


Lange Bauzeiten von Baustellen

1. April 2019 | 21.02.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage zum Betriebsausschuss Umweltbetrieb:  „Der Umweltbetrieb ist als Tiefbauer aktiv und sehr häufig auch für große und viel zu lange andauernde Baustellen verantwortlich. Als Ursache werden häufig „unerwartete Situationen im Erdreich“ genannt. Diese Unwägbarkeiten sind jedoch einplanbar und es wird außerdem viele weitere Gründe geben. Aber auch ohne diese […]


Stickstoffdioxid-Messung auf dem Jahnplatz

10. November 2018 | 25.04.2017. Die Bielefelder FDP stellt folgenden Änderungsantrag zum Antrag der CDU Fraktion für die Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses: „Anfügung des folgenden Absatzes:  Die Verwaltung wird zudem gebeten, umfassend zu prüfen, welche rechtlichen Möglichkeiten seitens der Stadt Bielefeld gegen Zwangsmaßnahmen der Bezirksregierung Detmold bestehen, die durch Schadstoffmessungen begründet werden. Insbesondere ist dabei auf Messmethodik, Auswahl und Anzahl […]


Strom durch Wind-und Solarenergie

19. Oktober 2018 | 02.06.2015. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz: „Wie viel Strom wird in Summe mittels Photovoltaikanlagen jährlich in Bielefeld erzeugt? Wie viel Strom wird durch ein  Windrad jährlich in Bielefeld erzeugt?“ Grund für die Anfrage ist ein Zitat von Herrn Julkowski-Keppler aus der NW vom 01./02.05.2015, in dem es […]


Konzentrationsflächen für Windenergieanlagen

19. Oktober 2018 | 28.05.2015. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage: „Zu welchem Ergebnis ist das Rechtsamt hinsichtlich der Prüfung einer rechtlichen Erfordernis zur Aufhebung bzw. zum Anhalten des Beschlusses der Jöllenbecker Bezirksvertretung  vom 06.05.2015 zu TOP 7 (Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen im Stadtgebiet) durch den Oberbürgermeister gelangt? Falls noch kein Ergebnis vorliegt: Bis wann ist angesichts des […]


Potentialflächen Windkraft

19. Oktober 2018 | 12.05.2015. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage: „Die Grundschule Dreekerheide mit ca. 260 SuS und der Matthias Claudius Kindergarten befinden sich in unmittelbarer Nähe der Suchgebiete A1 und A2.  Bestehen aus Sicht des Amtes für Schule keine Bedenken im Hinblick auf die Gefahren durch Infraschall?“


Nächste Seite »