Bielefelder FDP
Umwelt Archive - Bielefelder FDP

Pressemitteilungen

Baumschutzsatzung: Grüne misstrauen Gartenbesitzern

12. November 2019 | 04.11.2019 Wir sehen uns durch die auf Antrag von Rot-Grün durchgeführte Informationsveranstaltung in unserer Ablehnung der sog. Baumschutzsatzung bestätigt. Vertreter aus Kassel und Gütersloh hatten aus ihren Erfahrungen mit einer solchen zusätzlichen Regelung berichtet. Privaten Gartenbesitzern aufzuerlegen, vor Baumfällarbeiten im Amt um Erlaubnis zu fragen, ist eine weitere Verbürokratisierung des Alltags. Besonders die Praxis in […]


Ausschuss bringt Schulticket auf den Weg

11. September 2019 | 11.09.2019 Die Einführung des von uns seit Anfang des Jahres geforderten Schultickets soll nun durch die Verwaltung vorbereitet werden. Das beschloss am Dienstag einstimmig der Schulausschuss auf Antrag von FDP und CDU. Ziel ist es, ein kostengünstiges Nahverkehrsticket für alle Bielefelder Schülerinnen und Schüler zu konzipieren, das rund um die Uhr im ganzen Stadtgebiet gilt. […]


Wir starten Unterschriftenaktion zum Schulticket

27. Juli 2019 | 27.07.2019 Mit einer Unterschriftenaktion wollen wir Druck machen für die Einführung eines Schultickets. Freie Fahrt in der ganzen Stadt das ganze Jahr für alle Bielefelder Schülerinnen und Schüler für 20 Euro monatlich maximal. Wir wollen an Infoständen Unterschriften sammeln, Handzettel verteilen und online Unterstützung vorantreiben. Ziel ist einen Antrag im Bürgerausschuss im Namen aller Unterzeichnenden […]


FDP lehnt Klimanotstand ab und will lieber handeln

12. Juli 2019 | 11.07.2019 In der heutigen Ratssitzung haben Linke und Rot-Grün beschlossen, einen Klimanotstand auszurufen. Gemeinsam mit CDU und Bielefelder Mitte haben wir statt dieser undurchdachten Symbolpolitik konkrete Maßnahmen zum Klimaschutz beantragt, u.a. die sofortige Einführung eines Schultickets. FDP-Ratsmitglied Jan Maik Schlifter begründete diesen Antrag und die Ablehnung des Klimanotstands: Sehr geehrter Oberbürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen, […]


Schulticket: OB verhindert Abstimmung

4. Juli 2019 | 03.07.2019 Für die nächste Woche Donnerstag stattfindende Ratssitzung haben wir nun die Einführung eines Schultickets konkret beantragt. Alle Bielefelder Schülerinnen und Schüler sollen mit dem Schulticket für maximal 20 Euro pro Monat freie Fahrt auf allen Bus- und Bahnstrecken im Stadtgebiet erhalten. „Bisher kostet ein solches Ticket 56 Euro jeden Monat. Ein echter Kostenfaktor, der […]


Schulticket für Bielefeld – Jetzt unterschreiben!

15. Mai 2019 | Hier zur Unterschrift Ein Schulticket für alle Bielefelder Schülerinnen und Schüler von 5 bis 25 für 10 bis 20 € im Monat – das wollen wir als FDP in Bielefeld einführen. Ob in Münster, im gesamten Ruhrgebiet oder in Düsseldorf, überall gibt es ein Ticket für Schülerinnen und Schüler, das deutlich günstiger ist als in […]


Schulticket für Bielefeld

8. Mai 2019 | Schulticket – Zum Hintergrund: Anspruch auf kostenlose Beförderung haben Schülerinnen und Schüler nur, wenn die nächste (nicht die tatsächlich besuchte) Schule der jeweiligen Schulart weiter als 2 km (Grundschulen) bzw. 3,5 oder 5 km (weiterführende Schulen, Oberstufe) entfernt liegt. Alle anderen müssen in Bielefeld, um mit mobiel zur Schule zu kommen, 56 € pro Monat […]


Mehr Olderdissen – Ideenwettbewerb zur Erweiterung

8. Februar 2019 | 08.02.2019 Bereits Anfang des Jahres 2018 unterbreiteten wir den Vorschlag, den Tierpark Olderdissen um das Gelände der sog. Hockeywiese zu erweitern. Hierzu wurde das Gespräch mit Arminia Bielefeld gesucht, um die durch Arminia gepachtete Fläche zukünftig für den Tierpark zu nutzen. Mehr Olderdissen kommt! Die in gemeinsamer Initiative von FDP und CDU entstandenen Anträge wurden in den […]


Mehr Olderdissen kommt

5. September 2018 | 05.09.2018 Bereits Anfang des Jahres hatten wir den Vorschlag unterbreitet, das Gespräch mit Arminia zu suchen, um zu prüfen, ob die an den Spielplatz im Tierpark Olderdissen angrenzende durch Arminia gepachtete sog. Hockeywiese zukünftig einer Erweiterung des Tierparkgeländes dienen könnte. Jetzt hat die Politik auf Initiative von FDP und CDU die ersten Schritte dafür unternommen. […]


Runder Tisch fürs Reiten im Wald

12. Juni 2018 | 12.06.2018 Der Umweltausschuss hat die vom Umweltamt vorgeschlagenen Einschränkungen beim Reiten im Wald erstmal nicht beschlossen. „Das ist ein erster Erfolg für die Reiterinnen und Reiter in unserer Stadt. Wir halten ein Verbot für unnötig, da es derzeit keine größeren Konflikte zwischen Reitern und anderen Waldnutzern gibt.“, so FDP-Vorsitzender Jan Maik Schlifter. Nun gibt es […]