Eingruppierung von Beschäftigten in die Gebäudereinigung

26.06.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgenden Änderungsantrag für die Sitzung des Finanz- und Personalausschusses:

„Der Finanz- und Personalausschuss beschließt:

Der befristeten Zahlung von Zulagen an Reinigungskräfte entsprechend dem in der Beschlussvorlage dargestellten Konzept wird zugestimmt. Die Finanzierung der damit verbundenen Mehraufwendungen erfolgt über den Wirtschaftsplan des ISB.

Es erfolgen keine Neueinstellungen im Bereich der Gebäudereinigung mehr. Dadurch notwendig werdende Kapazitäten werden privat vergeben, wodurch der Anteil der Eigenreinigung perspektivisch und sozialverträglich sinkt.“