Bielefelder FDP
Aktuelle Beiträge

Externe Expertise für die Schulentwicklung

11.09.2017. Die Bielefelder FDP stellt folgenden Änderungsantrag zur Sitzung des Finanz-und Personalausschusses:

„Die Verwaltung wird gebeten, einen neutralen Sachverständigen auszusuchen und mit der Begutachtung des Gebäudes der Martin-Niemöller-Gesamtschule zu beauftragen. Der Sachverständige soll ermitteln, unter welchen Bedingungen, zeitlichen Abfolgen und zu welchen Kosten eine Sanierung des bestehenden Gebäudes möglich ist. Hierfür sind 50.000 Euro in den Haushalt einzustellen. 

Für die Neuaufstellung des Medienentwicklungsplans an den Bielefelder Schulen sind 50.000 Euro für externe Unterstützung in den Haushalt einzustellen. Mit diesen Mitteln soll die Schulverwaltung externe Expertise bei der Entwicklung von Einsatzkonzepten digitaler Medien im Unterricht hinzuziehen, um im Jahr 2018 einen neuen MEP verabschieden zu können.“


12. November 2018

Alle Beiträge Drucken