Bielefelder FDP
Aktuelle Beiträge

Jan Maik Schlifter ist unser Bundestagskandidat


Am Montagabend hat die Kreiswahlversammlung unseren Parteivorsitzenden Jan Maik Schlifter zum Kandidaten für den Wahlkreis Bielefeld-Gütersloh II gewählt. Knapp 60 Teilnehmer trafen sich digital und nominierten den Bielefelder Unternehmer für die Aufstellung zur Wahl im September. Maik wurde außerdem auf dem Landesparteitag für den Listenplatz 34 aufgestellt. Eine aussichtsreiche Platzierung mit der er gute Chancen auf ein Bundestagsmandat hat. Knapp 14,6 % der Stimmen müsste die FDP bekommen, um diesen Traum in Erfüllung zu bringen, ein Ergebnis wie zuletzt 2009. 

„Als Unternehmensgründer finde ich es in der Ratsarbeit immer wieder neu verblüffend, wie wenig Beachtung Wirtschaftsfragen in der Politik finden“

Jan maik Schlifter

Seine Bewerbung begründet er mit dem zunehmenden Druck auf Freiheitsrechte in ganz Deutschland. In der aktuellen Pandemielage zeige sich außerdem, wie wichtig Digitalisierung und Bürokratieabbau sei. Er sprach sich zudem für „gut gemachten, statt nur gut gemeinten Klimaschutz“ aus. Auch müsse Bielefeld mehr Standortpolitik ohne Steuererhöhungen betreiben und so Bielefeld als Gründungsstadt etablieren. „Als Unternehmensgründer finde ich es in der Ratsarbeit immer wieder neu verblüffend, wie wenig Beachtung Wirtschaftsfragen in der Politik finden“ so Jan-Maik Schlifter. 


28. April 2021

Alle Beiträge Drucken