Kosten durch Aufnahme unbegleiteter Minderjährige

06.03.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage für die Sitzung des Finanz- und Personalausschusses:

„Welche Kosten sind der Stadt durch die Aufnahme (Unterbringung, Versorgung und falls möglich Betreuung) unbegleiteter minderjährige Geflüchtete insgesamt und im Durchschnitt pro Person entstanden und wurden vom Land/Bund erstattet bzw. nicht erstattet?

Zusatzfrage 1:

Wie häufig wurde eine Altersfeststellung durch einen Arzt vorgenommen?

Zusatzfrage 2:

Wie viele eingereiste Person ohne Begleitung sind nach offiziellen Angaben bereits älter als 18 Lebensjahre und werden auf Grundlage des Sozialgesetzbuches weiterhin durch die Kinder-und Jugendhilfe betreut (absolute Zahlen/ prozentualer Anteil der unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten insgesamt)?“