Lindner begeistert Universität

Christian Lindner

Bielefeld, 13.02.2017. Alle Sitzplätze belegt, Treppenstufen gefüllt – über 500 Studierende wollten in dieser Woche Christian Lindner hören und mit ihm über die politische Lage nach Trump und über weltbeste Bildung für NRW zu diskutieren. Sehr konstruktive Stimmung im Hörsaal, auch zum Thema Studienbeiträge. Lindner redete nicht drum herum: Die FDP will, dass nachgelagerte Beiträge (also zu zahlen im Berufsleben) bis max. 500 Euro pro Semester von den Hochschulen individuell festgesetzt werden können, die Einnahmen fließen direkt an die jeweilige Universität. Der aufrichtige Umgang mit dieser Frage wurde mit viel Applaus bedacht.