Maßnahmen für Museen

19.09.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgenden Antrag für die Sitzung des Kulturausschusses:

„Die Verwaltung wird beauftragt:

1. das Konzept zum Verzicht von Eintrittsgeldern für alle Grundschüler*innen für das Historische Museum und das Namu umzusetzen;

2. die Öffnungszeiten des NAMU auf dienstags auszuweiten;

3. das museumspädagogische Angebote im Namu unentgeltlich anzubieten;

4. die Museen bei der Spenden- und Sponsorenakquise zu unterstützen und Möglichkeiten der Finanzierung durch die Erweiterung der Museumsshops, Gastronomie oder des Vermietungsgeschäftes etc. zu untersuchen;

5. dem Kulturausschuss zum Jahresende 2019 anhand von maßgeblichen Kennzahlen (Zuschuss pro Besucher, Auswirkung auf die Besucherzahlen, Teilhabe neuer bisher nicht erreichter Besuchergruppen) über die (u.a. finanziellen/haushalterischen) Auswirkungen der o.a. Maßnahmen zu berichten, um ggf. den vollständigen Verzicht auf Eintrittsgelder für Kinder und Jugendliche zu erwirken.“