Bielefelder FDP
Aktuelle Beiträge

Schulticket braucht mehr Flexibilität

Dass das Schulticket nur für ein gesamtes Schuljahr bezogen werden kann, möchten wir ändern. „Man muss das auch ausprobieren können. Es gibt Umzüge und außerdem wollen viele Kinder und Jugendliche im Sommer lieber mit dem Rad und nur in der dunklen Jahreszeit mit Bus und Bahn fahren. Da braucht es mehr Flexibilität beim Ticket, damit im Winter das Elterntaxi stehen bleibt.“, so Vorsitzender Jan Maik Schlifter.

Unser Antrag dazu wurde im Mai im Schulausschuss erst einmal zurückgestellt. Für seine Sitzung am kommenden Dienstag hat der Ausschuss einen Vertreter von moBiel eingeladen, der zu Flexibilisierungsmöglichkeiten Auskunft gibt. Vertreter von SPD und Grünen hatten sich gegen das Anliegen ausgesprochen, der Idee, die Verkehrsbetriebe hinzuzuziehen, aber zugestimmt. Schlifter: „Ich glaube ja, dass ein monatsweiser Bezug gut für Akzeptanz und Absatz des Tickets ist und so wahrscheinlich Mehreinnahmen erzielt werden können. Dem Anliegen, möglichst viele Schülerinnen und Schüler mit dem ÖPNV vertraut zu machen, hilft es aber auf jeden Fall.“  

Mehr Informationen zur nächsten Sitzung des Schul- und Sportausschusses hier.


4. Juni 2021

Alle Beiträge Drucken