FDP Antrag erfolgreich: Mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Schulweg

18.09.2019 Einstimmig hat der Stadtentwicklungsausschuss die Verwaltung beauftragt, eine umfassende Sammlung der von Schulen, Bürgern und Politik in den letzten Jahren gemeldeten Gefahrenstellen auf Bielefelder Schulwegen zu erstellen. Wir hatten als FDP diesen Antrag eingebracht. „Wenn wir über Mobilität reden, muss es auch um Verkehrssicherheit gehen. Da kann Bielefeld besser werden.“, so FDP-Ausschussmitglied Irene Binder. Viele Initiativen der Stadtverwaltung gab es, sind aber versandet. In der Vergangenheit hat das Amt für Verkehr meistens abwehrend auf Vorschläge von Eltern oder Schulen für Verbesserungsmaßnahmen auf dem Schulweg reagiert. Binder: „Es liegt schon viel vor. Statt zu verhindern oder zu vertrösten soll jetzt einfach mal umgesetzt werden. Dazu braucht es Tatkraft und Anpacken der Verwaltung. Ein sicherer Schulweg für alle Kinder ist jede Anstrengung wert.“

Hier zu unserem Antrag.

Den Überblick zur Sitzung finden Sie hier.