Stellungnahme zum Entwurf eines neuen Landesentwicklungsplans

05.07.2018. Die Bielefelder FDP stellt folgenden Antrag für die Sitzung des Rates:

„Der Rat beschließt:

  1. Die Stadt Bielefeld begrüßt ausdrücklich die vorgeschlagene Neuformulierung des LEP und die damit einhergehenden Flexibilisierungen, die es der Stadt Bielefeld erlauben, dem dringenden Flächenbedarf für Wohnen und Gewerbe gerecht zu werden. Insbesondere die Aufhebung des
    5 ha-Ziels und die damit verbundenen pragmatischen Anpassungen sind eine wichtige Grundlage, Bielefeld als wachsende Stadt besser ausgestalten zu können. 
  2. Die Stadt Bielefeld begrüßt die Neuregelungen zur Windkraft und die Nicht-Herabstufung des Flughafens Paderborns. 
  3. Die Stadt Bielefeld schließt sich darüber hinaus der im Sinne der Detmolder Erklärungen von SPD, CDU und FDP im Regionalrat Detmold verfassten und beschlossenen Stellungnahme (Anlage C) an.“