Bielefelder FDP
Bosseschule Archive - Bielefelder FDP

Pressemitteilungen

Kritik an der Schließung der Bosseschule

14. November 2018 | 21.11.2017. Die Bielefelder FDP stellt folgende Anfrage zur Sitzung des Schul- und Sportausschusses: „Hat die Verwaltung die Bezirksregierung Detmold über die rechtliche Würdigung durch den von der Elternpflegschaft der Bosseschule beauftragten Rechtsanwalt Burkhard Zurheide (Schreiben vom 3.11.2017) in Kenntnis gesetzt und falls ja, welche Bewertung/Einschätzung hat die Bezirksregierung Detmold der Verwaltung zurückgespielt?  Zu welcher Einschätzung […]


Erhaltung der Bosseschule

13. November 2018 | 17.10.2017. Die Bielefelder FDP stellt folgenden Änderungsantrag zur Sitzung des Schul- und Sportausschusses: „Vollständiger Ersatz von Punkt 4 der Vorlage durch:  (4) Aufgrund der in der Gesamtstadt benötigten Schul- und insbesondere Realschulplätzen bleibt die Bosseschule auch bei Errichtung der Sekundarschule Gellershagen erhalten. Die Schulverwaltung nimmt den Dialog mit Schulleitung und Elternschaft wieder auf und erarbeitet […]


Realschuleltern stellen Fragen

6. März 2018 | 05.03.2018 In einem offenen Brief haben die Elternvertreter aller städtischen Realschulen in Bielefeld eine Reihe von Fragen an den Schuldezernenten gestellt. Dieser möchte in der kommenden Ratssitzung gerne wiedergewählt werden. Die FDP hatte eine öffentliche Diskussion über die grundsätzliche Ausrichtung der Bielefelder Schulpolitik angemahnt und erklärt, auf Basis der Politik der letzten acht Jahren Herrn […]


FDP: Realschulen stärken, nicht schließen

7. November 2017 | 07.11.2017  Für die Ratssitzung am 08.11.2017 beantragt die FDP den Erhalt der Bosse-Realschule. Die von Koalition und CDU gemeinsam vorgesehene Gründung von zwei städtischen Sekundarschulen soll zusammen mit einer Schließung von Kuhlo- und Bosse-Realschule vorgenommen werden. Angesichts der zu geringen Kapazitäten im gesamten Bielefelder Schulsystem und insbesondere bei den Realschulen wäre es nach Auffassung der […]