Bielefelder FDP
RRB Archive - Bielefelder FDP

Pressemitteilungen

FDP übt Kritik an Umweltdezernentin Ritschel

31. Mai 2016 | 31.05.2016. Für die FDP sind die Rechenpanne bei der Lutter-Sanierung und die zu späte Information auch mit der Entschuldigung der verantwortlichen Umweltdezernentin Anja Ritschel (Grüne) nicht abgehakt. Parteichef Jan Maik Schlifter erklärte, dass es „ein starkes Stück“ sei, dass Oberbürgermeister und Verwaltungsvorstand erst ein Jahr nach Aufdeckung der Panne informiert worden seien: „Das spricht nicht für […]


FDP: Gutachterpraxis der Stadt muss sich ändern

21. Mai 2016 | 21.05.2016. Die FDP sieht sich durch die Fehlkalkulation beim Regenrückhaltebecken in ihrer Kritik an der Vergabe von Planungsleistungen durch die Stadt bestätigt. „Wir haben die Vergabe von Ingenieursleistungen an das Büro, das vorher begutachtet hat, welche Arbeiten notwendig seien, von Anfang an kritisiert, auch weil keine Wettbewerbsangebote eingeholt wurden. Schon bei der Auswahl des Büros hat […]


Regenrückhaltebecken: Ritschel Aussagen enttäuschend

4. Mai 2016 | 04.05.2016. Die Bielefelder FDP zeigt sich unzufrieden mit den Äußerungen von Umweltdezernentin Ritschel im gestrigen Interview mit der Neuen Westfälischen. So habe Ritschel immer noch nicht klar gestellt, dass die bedeutend höheren Kosten für das von ihr offensichtlich nach wie vor favorisierte Inliner-Verfahren vom Gebührenzahler zu tragen sind. „Ihre Erklärung, der Mehraufwand würde mittels Verschieben anderer […]


FDP: Weser-Lutter-Sanierung muss noch einmal auf den Prüfstand

6. April 2016 | Aus Sicht er FDP kann es im Fall der ungeplanten Mehrkosten von 4 Mio. € für die Sanierung des Weser-Lutter-Kanals kein „Augen zu und durch“ geben. „Wir haben uns vor 2 Jahren die Entscheidung für die Inliner-Lösung wahrlich nicht leicht gemacht“, so Jasmin Wahl-Schwentker, Fraktionsvorsitzende der Bielefelder FDP im Stadtrat. Es sei ein Anliegen gewesen, […]