Bielefelder FDP
Vergnügungssteuer Archive - Bielefelder FDP

Pressemitteilungen

Vergnügungssteuer abschaffen

30. Dezember 2020 | Um der Gastronomie, Clubs und Diskotheken eine bessere Perspektive zu geben, soll die Stadt auf die Gebühren für die Außengastronomie und die veranstaltungsbezogene Vergnügungssteuer verzichten. Der Rat hatte dies für 2020 beschlossen, für 2021 lehnte die rot-grüne Mehrheit einen Erlass aber ab. „Bielefeld braucht auch nach Corona eine attraktive Clubszene.“ Ratsmitglied Gregor vom Braucke „Wir […]


Clubszene erhalten – Vergnügungssteuer abschaffen

7. August 2020 | 06.08.20. Wir möchten die Vergnügungssteuer auf Veranstaltungen rückwirkend zum 1.1.2020 auf Null setzen und damit de facto abschaffen. Ein entsprechender Antrag ist in Vorbereitung. Anders als die für die Liquidität wichtigen Gewerbesteuerstundungen würde eine rückwirkende Abschaffung Clubs und Discotheken eine echte Entlastung bieten und die Geschäftsaussichten für die Zukunft verbessern. Bürokratie- und Steuerlast abbauen„Das wäre ein […]


Vergnügungssteuer jetzt abschaffen

8. April 2020 | 06.04.20 Clubs unterstützen, Vergnügungssteuer abschaffen: Wir wollen die veranstaltungsbezogene Vergnügungssteuer nicht mehr erheben und dadurch de facto abschaffen. Das ist eine Hilfe für die Bielefelder Clubs und Discotheken, die durch die Corona-Krise besonders betroffen sind und die für die Attraktivität einer Großstadt von zentraler Bedeutung sind. Bielefeld hat bislang die höchsten Steuersätze in NRW und […]