Bielefelder FDP
Aktuelle Beiträge

Tierpark Olderdissen wieder für alle öffnen

Alle Eingänge und Wege des Tierparks Olderdissen müssen umgehend wieder geöffnet werden. Dazu fordern wir den Umweltbetrieb der Stadt auf, welcher für den Betrieb zuständig ist.

„Der Tierpark und die Wanderwege durch und um den Park leben davon, dass man sie einfach von allen Seiten und zu jeder Uhrzeit betreten kann“, erklärt unsere Fraktionsvorsitzende Jasmin Wahl-Schwentker. „Es gibt keinen Grund, dies unter freiem Himmel noch so einzuschränken. Auch die aktuelle Corona-Schutzverordnung für NRW sieht keine der derzeit getroffenen Maßnahmen mehr vor.“ 

Dass derzeit zwingend ein E-Ticket zum Tierparkbesuch gebucht werden muss, schließt nicht nur Menschen aus, die keinen Computer haben. Auch die Zahl der möglichen Besuche wird stark eingeschränkt – auf derzeit maximal 500 neue Besucher pro Stunde. Gerade mit Blick auf die Herbstferien muss eine Öffnung so schnell wie möglich stattfinden. Familien, die vielleicht durch Corona bedingt noch nicht wieder in den Urlaub fahren können, bekämen so auch in Bielefeld wieder ein attraktives Freizeitangebot

Am Donnerstag hat Jasmin Wahl-Schwentker als Fraktionsvorsitzende dem Oberbürgermeister persönlich geschrieben, um dem wichtigen Anliegen Nachdruck zu verleihen. „Er muss nun dringend handeln – am besten schon zum kommenden Wochenende.“


8. Oktober 2021

Alle Beiträge Drucken